AGB


1. Geltungsbereich Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung des JUMP’IN FITNESS OFFICIAL© (Jumping Studio Allschwil) in 4123 Allschwil.

2. Mitgliedschaft, Anmeldung, reservierte Plätze

2.1 Bei Ihrem ersten Besuch in unserem Jumping Studio Allschwil sind sie verplichtet sich anzumelden, die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) zu lesen und zu Unterzeichnen. Wir bieten keine festbindende Mitgliedschaft an, jedoch verplichten sie sich die reservierten Kurse anzutreten. Sind sie verhindert am Kurs teilzunehmen, ist es ihre Aufgabe uns spätestens 24 Stunden im Voraus zu informieren, ansonsten sind wir verpflichtet ihnen die Kursgebühren in Rechnung zu stellen.

2.2 Reservierte Plätze an unseren Kursen sind sehr begehrt. Unabhängig wie sie ihre Plätze reservieren (Telefon, E-Mail, Doodle), können wir trotz höchster Sorgfalt nicht verhindern, dass es zu allfälligen Überbuchungen kommt. Sollte dies eintreffen, werden sie mit mindestens einem Gratis-Kurs entschädigt. Keinesfalls sind wir ihnen zu keiner Entschädigung, wegen verlorener Zeit oder einer vergeblichen Fahrt, verpflichtet.

3. Angebot

3.1 JUMP’IN FITNESS OFFICIAL© (Jumping Studio Allschwil) ist ein linzenziertes Jumping® Fitness Center und bietet wöchentlich mehrere Kurse dieser Disziplin an.

3.2 Alle anderen Aktivitäten resp. Disziplinen die in den gleichen Räumlichkeiten durch andere Fitnesstrainer angeboten werden, haben nichts mit dem Jumping Studio Allschwil zu tun und wir übernehmen dafür keine Haftung. Bei Besuch von anderen Aktivitäten zählen die AGBs des jeweiligen Anbieters/ Fitnesstrainers.

4. AGB, Betriebsordnung, Reservationssystem Die Teilnehmer an unseren Kursen verpflichten sich, die AGBs, die Betriebsordnung sowie die Regeln der Kursreservation (An- und Abmeldung) einzuhalten und den Anweisungen des Instruktors Folge zu leisten.

5. Kurspreise, Rabatte, Bezahlung der Kurse

5.1 Die Kurspreis sind auf unsere Internet-Seite und im Lokal von JUMP’IN FITNESS OFFICIAL© (Jumping Studio Allschwil) ersichtlich. Die Preise entsprechen dem aktuellen Marktpreis. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Rabatte (Aktionen) gewähren wir nur für einen von uns bestimmten Zeitraum. Wir nehmen uns das Recht, solche Rabattperioden ohne Angabe von Gründen frühzeitig zu beenden.

5.2 Die Kurse sind bei Kursantritt Bar zu bezahlen. Wer im Vorfeld 5er-, 10er- oder ein Unlimited Abonnement erwirbt, kann den geforderten Betrag per Post- resp. Banküberweisung begleichen. In jedem Fall ist die Kursgebühr vor Kursbeginn zu begleichen.

6. Drucksachen, Internet-Seite Wir können für Druckfehler auf Flyern, Newslettern, sozialen Netzwerken und auf unserer Internetseite nicht zur Verantwortung gezogen werden. Im weiteren übernehmen wir keine Verantwortung für Inhalte auf Internetseiten auf die wir auf unserer Internetseite verweisen (z.B. eines Partners,Sponsors etc).

7. Haftung

7.1 Die Benutzung der Anlagen und Einrichtungen bei JUMP’IN FITNESS OFFICIAL© (Jumping Studio Allschwil) erfolgt auf eigenes Risiko. Für Schäden infolge eines Unfalls, einer Verletzung oder einer Krankheit ist jegliche Haftung von JUMP’IN FITNESS OFFICIAL© (Jumping Studio Allschwil) oder seines Instruktors ausgeschlossen. Der Abschluss einer Versicherung ist Sache des Mitglieds. Wir haften ausschliesslich für Unfälle die durch einen Materialfehler unserer TÜV-geprüften Trampoline zurückzuführen ist.

7.2 JUMP’IN FITNESS OFFICIAL© (Jumping Studio Allschwil) haftet nicht für den Verlust von Effekten, Wertgegenständen, Geld, Kleidern, Mobiltelefone etc. Der Abschluss einer Diebstahl-Versicherung ist Sache des Mitglieds. Wir empfehlen ihnen Wertgegenstände zu Hause zu lassen.

8. Betriebszeiten JUMP’IN FITNESS OFFICIAL© (Jumping Studio Allschwil) ist nur während den angegebenen Kurszeiten (siehe Kursplan) geöffnet. Das Angebot und die Kurszeiten können jederzeit ändern.

9. Betriebseinstellung Die vorübergehende oder definitive Schliessung oder Teilschliessung unseres Lokals bleibt jederzeit vorbehalten. Aus einer Betriebseinstellung besteht kein Anspruch auf Rückvergütung.

10. Zuwiderhandlungen

10.1 Grobe oder wiederholte Verstösse gegen die AGBs und die Betriebsordnung oder die Weisungen des Instruktors können das Aussprechen eines Hausverbots zur Folge haben. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des bezahlten Kurses oder weiteren Guthaben (5er-, 10er- oder unlimited-Karten).

10.2 Im weiteren sind unsere hochwertigen TÜV-geprüften Trampoline mit Sorgfalt zu benutzen. Für Schäden, die durch Übermütigkeit entstehen, müssen sie selbst aufkommen. Wir bitten sie den Anweisungen des Instruktors Folge zu leisten.

11. Gültigkeit von Kursguthaben

11.1 5er- und 10er-Karten sind maximum 3 Monate gültig. Unlimited-Karten in dem dafür vorgesehenen Monat.

11.2 Aus welchem Grund auch immer können wir für die erworbenen und nicht benutzten 5er-, 10er- und unlimited-Karten keine Rückerstattung gewähren. Ein weitergeben an andere Kursteilnehmer, ist in Absprache mit dem Instruktor, erlaubt.

12. Änderungen AGB und Betriebsordnung Der Kursteilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Betriebsordnung vorbehalten bleiben und dass ihm diese in geeigneter Form zur Kenntnis gebracht werden. Aus einer Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der Betriebsordnung kann das Mitglied keine Rechte ableiten.

13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand Sämtliche Rechtsbeziehungen aus dem vorliegenden Vertrag unterstehen dem Schweizer Recht.

Gerichtsstand ist Allschwil.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen